Distanzier‘ dich.

When You Start Seeing Your Worth, You’ll Find It Harder To Stay Around People Who Don’t.
Wenn du anfängst deinen eigenen Wert zu sehen, wirst du es schwerer finden mit Menschen zusammen zu sein, die es nicht tun.

Wurdet ihr schon mal als arrogant abgestempelt, weil ihr gesagt habt, dass ihr etwas könnt? Oder anders: Hattet ihr schon mal Angst davor als arrogant abgestempelt zu werden, weil ihr gesagt habt, dass ihr etwas könnt?
In unserer Gesellschaft wird man leicht als arrogant abgestempelt. Die Hauptursachen dafür sind gesundes Selbstbewusstsein und zu sagen, dass man z.B. gut französisch kann, oder weil man einfach zu schüchtern ist und nichts sagt und Menschen deshalb denken, man wäre arrogant, weil man so still ist. Nach dem Motto: Der ist sich zu fein dafür mit uns zu sprechen.
Hattet ihr das schon mal? Habt ihr das schon mal erlebt?
Der Hauptgrund für mich, wieso es in unserer Gesellschaft so viele unselbstbewusste Menschen gibt ist, weil man, sobald man sagt, dass man in etwas gut ist, als arrogant und überheblich eingestuft wird. Ist es nicht so?
Ich finde das so schade, denn jeder Mensch sollte sagen dürfen, dass er etwas gut kann, ohne dafür als arrogant abgestempelt zu werden.

Doch komme ich jetzt zu dem Zitat.
Irgendwann kommt der Moment in dem dir klar wird, was du alles für andere Menschen tust und getan hast, ohne dafür jemals Anerkennung zu bekommen. Dir wird plötzlich klar, dass du eigentlich zu gut für diese Menschen bist, dass du ausgenutzt worden bist und schämst dich für deine Leichtgläubigkeit. Irgendwann erkennst du deinen Wert und das, was du kannst und das was du sein möchtest und du erkennst, dass die meisten Menschen dich gar nicht verdient haben. Klingt arrogant? Damit sind wir wieder beim Thema. Du bist viel zu gut zu Menschen denen du im Grunde, tschuldigung, scheißegal bist. Irgendwann wirst du das merken und dann ist der richtige Zeitpunkt dafür dich von ihnen zu distanzieren und nach Menschen zu suchen, die deine Taten wertschätzen. Es ist niemals leicht aus dem gewohnten Umfeld auszubrechen. Niemals. Aber es ist manchmal das einzig richtige was du tun kannst, damit du glücklich wirst. Ständig mit Menschen Zeit zu verbringen, die dich nicht wertschätzen ist Kräfte zehrend und du fragst dich, wofür du das machst. Dann solltest du anfangen dein Leben zu überdenken und dich von diesen Leuten so schnell wie möglich zu distanzieren. Denn wenn du erstmal merkst, wie viel du wert bist, wird es dir viel schwerer fallen Zeit mit Menschen zu verbringen, die das nicht wertschätzen. Genau wie es das Zitat sagt.

Erkennt euren eigenen Wert und besteht darauf, dass er wertgeschätzt wird. Ihr müsst nicht mal das zurückverlangen, was ihr gebt, da geben immer etwas mit gerne tun zu tun haben sollte, aber besteht wenigstens darauf wertgeschätzt zu werden für das, was ihr für andere Menschen tut.

Ju.

 

Ein Kommentar zu „Distanzier‘ dich.

  1. Hey Julia, dieser Artikel gefällt mir besonders gut!

    Ich habe auch selbst an mir gemerkt, dass ich mir Freunde und mein Umfeld mitlerweile sehr viel vorsichtiger auswähle, als früher. Denn der Einfluss unseres Umfelds macht oft mehr mit uns, als wir sehen können.

    Wenn man sich selbst wertvoller wird, sieht man es als „Verschwendung“, sich mit den falschen Menschen zu umgeben. Manche verstehen das als Arroganz, Aber wie du auch geschrieben hast: Es ist Selbstbewusstsein und Selbstliebe. Hat mit Arroganz nichts zu tun.

    Sehr schöner Artikel. Weiter so!

    Liebe Grüße,
    Robby

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s